Oktober 2019
DO
24.10.2019
18.00 - 19.00

Nagelritz

Nagelritz

Eine Führung durch die Ausstellung „Gemaltes Seemannsgarn“
mit Musik, Komik und absurden Geschichten

Schon einige Male war der singende Seemann NAGELRITZ auf der LOLA Bühne zu Gast.

Nun, anlässlich seiner Ausstellung „Gemaltes Seemannsgarn“, lässt er es sich nicht nehmen, seine Bilder vor Ort selber zu kommentieren. Nach eigenen Worten begann seine Karriere als Maler nur durch ein Missverständnis, als der Smutje ihn in die Kombüse schickte um Kaffee zu ma(h)len. Und die Verwandlung von seinem Freund Hinnerk in ein Huhn, kurz nachdem sie ins Bermudadreieck eingefahren waren, wollte auch gemalt werden. Denn wenn man es nicht selber sieht, kann man es kaum glauben, so Nagelritz. Heute weiß er, die Geschichte der Malerei ist ohne Seefahrt gar nicht zu denken, es gebe nicht mal Ultramarineblau im Farbkasten. Werfen sie mit ihm einen heiteren Blick auf seine Bilder. Zwischendurch greift er zum Schifferklavier und singt seine selbstvertonten Ringelnatz Verse.

Kreuzen Sie mit Nagelritz durch seine Werke und fragen Sie, was Sie schon immer wissen wollten, der Künstler ist anwesend (und will unterhalten werden).

18.00 - 19.00 Uhr   frei




zurück zum Programm
BÜROSPRECHZEITEN
MO, DI + DO 15.00 – 19.00 UHR,
MI 10.00 – 13.00 UHR
TELEFON: 040 / 724 77 35