Juni 2018

Workshop: Biografisches Schreiben

Kostenloser Infoabend zum Thema "Biografisches Schreiben"

am Do. 15.02.2018 um 19 Uhr in der LOLA

An diesem Abend informiert Anna Kreikemeyer über einen geplanten Workshop
zum Biografischen Schreiben (s.u.). Sie zeigt Möglichkeiten auf, mit denen Sie sich und ihre persönliche Geschichte durch kreatives Erzählen neu entdecken können. Es besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit anderen Interessent/-innen aus zu tauschen.
Anna Kreikemeyer schreibt selbst seit Jahren Kurzgeschichten, Miniaturen
und Gedichte und ist Mitglied in einer Schreibwerkstatt bei „writers room“
in Hamburg. Sie arbeitet hauptberuflich als wissenschaftliche Mitarbeiterin
an der Universität Hamburg und freiberuflich als Heilpraktikerin.


Workshop "Biografisches Schreiben"

Wie erinnern und erzählen inspiriert und motiviert

 

In diesem Workshop lernen Sie sich und Ihre persönliche Geschichte durch kreatives biografisches Schreiben und Erzählen neu zu entdecken. Unter Anleitung erkunden Sie  Bilder und Themen aus Gegenwart oder Erinnerung, die Sie oft beschäftigen. Sie widmen sich Personen und/oder Erlebnissen, die Sie vorangebracht oder behindert haben - oder Sie forschen nach Dingen, die gefehlt haben oder wieder belebt werden sollen. Sie werden erleben wie das Schreiben der eigenen Geschichte zu einer Kraftquelle werden kann. Die Workshopleiterin unterstützt die Teilnehmer/-innen durch Übungen zur Erinnerung und zu schöpferischer Entdeckung. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Leitung: Anna Kreikemeyer         

Termin: Sa.  24.02.2018 von 11.00 - 14.00 Uhr

So. 25.02.2018 von 11.00 -13.00 Uhr und 15.00 -17.00 Uhr

Beitrag: 70 EUR

BÜROSPRECHZEITEN
MO, DI + DO 15.00 – 19.00 UHR,
MI 10.00 – 13.00 UHR
TELEFON: 040 / 724 77 35