November 2017
KIKU

KIKU – das Kinderkulturhaus der LOLA

Projektarbeit und kulturelle Bildung– das ist seit vielen Jahren einer unserer Schwerpunktbereiche. LOLA steht für das Zusammenwirken von Kräften und Potentialen, die Qualität und Erfolg versprechen. Viele unserer Projekte entstehen in Kooperation mit andere Einrichtungen, Initiativen und Künstlerinnen und Künstler.

Im Sommer 2010 fiel der Startschuss für das größte Projekt, das LOLA jemals begonnen hat: Das KIKU Kinderkulturhaus Lohbrügge hat sich zum Ziel gesetzt, innovative, interessante und horizonterweiternde Kultur- und Medienprojekte mit Schulen im Stadtteil durchzuführen. Seit März 2011 steht hierfür ein eigenes Gebäude am Lohbrügger Markt (die ehemalige Kulturkneipe „Spektrum“) zur Verfügung. Im Auftrag der Hamburger Schulbehörde führt KIKU die additive Sprachförderung für Schülerinnen und Schüler mit Sprachförderbedarf durch.

Der laufende Betrieb des KIKUs ist rund zur Hälfte durch Zuwendungen des Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung Lohbrügge Ost abgedeckt. Ansonsten finanziert sich das KIKU durch Eigeneinnahmen und Spenden.

Über die Arbeit des KIKU erfahren Sie mehr auf www.kiku-hh.de

Kontakt: info@kiku-hh.de

Tel. 040-739 280 95

BÜROSPRECHZEITEN
MO, DI + DO 15.00 – 19.00 UHR,
MI 10.00 – 13.00 UHR
TELEFON: 040 / 724 77 35